Benefiz-Fastensuppenessen der Katholischen Frauenbewegung

23.02.18

Aktion zum Familienfasttag bereits zum sechzigsten Mal

SeeWald, der Spezialist für Mikronährstoffe, Pflanzen und Kräuter sowie Vitalpilze, war auch heuer wieder Partner des Benefiz-Fastensuppenessens. Initiiert wurde die Aktion zum Familienfasttag bereits zum sechzigsten Mal von der Katholischen Frauenbewegung der Erzdiözese Salzburg. Der Leitgedanke des 60-Jahr-Jubiläums lautete „Friedensaktiv, Frauen für eine gerechte Welt“ und steht für das Projekt „Gewaltfreie Zukunft für Frauen in Kolumbien“.

Zubereitet wurde die Fastensuppe in bewährter Tradition von Haubenköchin Johanna Maier (li) im Bild mit der Geschäftsführerin der SeeWald-Unternehmensgruppe Mag. Martina Gantioler (2.v.l.), Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer, die Projektrepräsentantin aus Kolumbien und Roswitha Hörl-Gassner von der Katholischen Frauenbewegung.
Bild: Neumayr/Abdruck honorarfrei

Pressebild_Fastensuppen-Essen (JPG, 740kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at