Die Waldapotheke: Seminar über die Heilkraft der Bäume

19.06.18

Am 30. Juni 2018 von 13.30 – 18.30 Uhr im DAS ARTE SeeWald Stadthaus

Seit Jahrtausenden nehmen Bäume als Sinnbild des Lebens bei den Menschen einen besonderen Platz ein. Unzählige Mythen erzählen von der Bedeutung der Bäume sowie der Wirkung auf den Menschen –  in vielen Kulturen und Religionen wurden die Pflanzenriesen sogar wie Gottheiten verehrt. Bäume kommunizieren untereinander, sie bilden Netzwerke und soziale Gemeinschaften, die denen der Menschen gar nicht unähnlich sind.

Heilkraft der Waldriesen
Ob durch Blätter, Knospen, Blüten oder Rinde, Bäume wurden schon in frühen Zeiten zur Gewinnung von Heilmitteln für verschiedenste Beschwerden herangezogen. Ihre Inhaltsstoffe haben einen positiven Einfluss auf den Körper, so zum Beispiel reagiert unser Immunsystem nachweislich auf die Terpene, die von den Nadelbäumen unserer Wälder abgegeben werden. Aber auch die Psyche und das seelische Wohlbefinden lassen sich von den so genannten Baum-„Arzneien“ positiv beeinflussen. Man findet diese Baumarzneien in verschiedenen Therapierichtungen, wie der Phytotherapie, der Homöopathie, der Gemmotherapie, der Anthroposophie und der Bachblütentherapie.

Mag. pharm. Andrea Bogad, die sich bereits seit vielen Jahren mit der Heilkraft der Bäume beschäftigt, wird den Seminarteilnehmern die faszinierenden Naturwesen näherbringen und dabei auf mythologische und wissenschaftliche Aspekte eingehen sowie Anwendungsbeispiele aus der Volksheilkunde geben. Teil des Seminarprogramms ist auch ein Ausflug auf den Mönchsberg, wo bei einer meditativen Begegnung mit einem Baum auch das individuelle „Erspüren“ der Baumenergien möglich sein wird.

Termin und Ort: Samstag, 30. Juni 2018
13.30 – 18.30 Uhr
DAS ARTE - im SeeWald Stadthaus, Müllner Hauptstraße 28, 5020 Salzburg
Seminarbeitrag: € 20, - inkl. Pausenverpflegung

Anmeldung:
AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH
Müllner Hauptstraße 28, A-5020 Salzburg
Online: www.naturheilkunde-akademie.at
E-Mail: info@naturheilkunde-akademie.at
Tel.: +43 (0)662 261 909 – 0

-------------------------------------------
Die Referentin: Mag. pharm. Andrea Bogad
Die Pharmazeutin beschäftigt sich seit Jahren mit der Heilkraft der Bäume. Zu ihren Spezialgebieten zählen die Bereiche Homöopathie, Phytotherapie, orthomolekulare Therapie und Psychoneuro-immunologie. Auch Bachblüten und Aromatherapie zählen zu ihren Beratungsschwerpunkten. Neben ihrer Tätigkeit in einer Apotheke betreibt sie auch eine kinesiologische Praxis in Wien.

AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH
Die Akademie für Naturheilkunde vermittelt Wissen und Kompetenz an naturheilkundlich orientierte Fachkreise - Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, Apotheker und an alle in Gesundheits- und Pflegeberufen Tätige, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden möchten. Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich der Mykotherapie (gezielter Einsatz von Vitalpilzen), Orthomolekulare Nährstofftherapie und Phytotherapie. Bei Veranstaltungen zum Thema Klosterheilkunde kooperiert die Akademie mit dem Verein Europäische Klosterheilkunde Gut Aich, der die jahrhundertealte Tradition und Spiritualität der Benediktiner, ihre Erfahrung auf dem Gebiet “leib-seelische Gesundheit” und das alte Heilkräuterwissen bewahrt, weiterentwickelt und weitergibt.

DAS ARTE – Die Entfaltung der Sinne
Eine der wichtigsten Säulen der Europäischen Klosterheilkunde ist “BEZIEHUNG”. Beziehungsfähigkeit ist die Grundlage für ein gutes Leben im Einklang mit sich selbst und mit allem was uns umgibt. Wir befinden uns in Balance. Eine Voraussetzung dafür ist eine sensible Wahrnehmung. Wir sollten also achtsam mit uns und unserer Umwelt umgehen, diese bewusst und mit allen Sinnen wahrnehmen.

Möglichkeiten für die „Entfaltung der Sinne” bieten die Kooperationspartner von „DAS ARTE” in den geschichtsträchtigen Räumen des SeeWald Stadthauses in Mülln, im historischen Zentrum Salzburgs und damit Teil des Weltkulturerbes. Das Haus aus dem 14. Jahrhundert wurde 2012-2015 aufwendig restauriert. Durch den Mix aus altem Gewölbe und neuen Glaselementen haben die Räumlichkeiten einen eigenen, ganz besonderen Charme erhalten. Alles was unsere Sinne berührt, findet hier mit Veranstaltungen aus den Bereichen Klosterheilkunde, Kräuter und Pflanzen, Musik, Bildende Kunst, Literatur und Kulinarik einen Rahmen.

Pressebild 1: Mag. pharm. Andrea Bogad beschäftigt sich seit Jahren mit der Heilkraft der Bäume und wird beim Seminarnachmittag einen Einblick in die „Waldapotheke“ geben.

Pressebild 2: Die Linde steht für das weite Herz, das Körper, Geist und Seele öffnet.

Bildnachweis beide: SeeWald /Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Seminar die Waldapotheke (DOC, 67kB)
Pressebild1_Frau Mag. Andrea Bogad (JPG, 301kB)
Pressebild2_Seminar die Waldapotheke_Linde (JPG, 775kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at