Jedermann-Crew feierte Premiere im Stieglkeller

23.07.18

Überschäumende After-Show-Party über den Dächern Salzburgs

Der „Jedermann“ ist eines der kulturellen Highlights des Salzburger Festspiel-Sommers. Und auch wenn alle paar Jahre neue Inszenierungen mit neuen Schauspielern eine Veränderung bringen, so gibt es doch zwei Traditionen, an denen festgehalten wird:  Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes findet – wenn es das Wetter zulässt – immer vor der einzigartigen Kulisse des Salzburger Doms statt und die anschließende Premierenfeier steigt alljährlich über den Dächern Salzburgs, nämlich im Stieglkeller.

Und so feierte das „Jedermann“-Ensemble auch heuer ausgelassen und beschwingt die gelungene Premiere am Fuße der Festung Hohensalzburg, im Stieglkeller und zeigte sich einmal mehr vom nächtlichen Blick auf den Salzburger Dom und die Altstadt begeistert. Absolut gelungen war auch der diesjährige Stiegl-Fassanstich. „Jedermann“ Tobias Moretti verpasste „seiner Buhlschaft“ Stefanie Reinsperger eine erfrische Stiegl-Bierdusche. Nach sieben Schlägen floss das Salzburger Bier dann Dank fachkundiger Unterstützung durch Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl und Stieglkeller-Wirt Stefan Schweinester trotzdem in Strömen.

14 Mal steht das mystische Spektakel von Hugo von Hofmannsthal heuer auf dem Spielplan. Nach dem „runderneuerten Jedermann“ von 2017 setzt man heuer bei Regie und Besetzung auf das bewährte Team des Vorjahres: Neben Regisseur Michael Sturminger und den Hauptdarstellern Stefanie Reinsperger und Tobias Moretti, sind u.a. mit dabei: Mavie Hörbiger (Werke), Edith Clever (Jedermanns Mutter), Peter Lohmeyer (Tod), Hanno Koffler (Teufel/Guter Gesell), Christoph Franken (Mammon), Johannes Silberschneider (Glaube), Fritz Egger (Schuldknecht), u.v.a.

Gefeiert wurde ganz traditionell, das Stieglkeller-Team kredenzte heimische Klassiker wie Krustenbratl im Stiegl-Saftl, Lungauer Eierschwammerl mit Semmelknödel, Apfelstrudel mit Schlagobers und Salzburger Käsevariationen. Perfekter Begleiter dabei war das Stiegl-Festspiel-Pils 2018 – eine exklusive Bier-Edition, die Stiegl als Partner der Salzburger Festspiele jedes Jahr in limitierter Auflage präsentiert. „Das schlanke und feinperlende Stiegl-Festspiel-Pils überzeugt mit einer frischen Hopfenblume und einer aromatischen Hopfenbittere im Abgang“, beschreibt Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl die Salzburger Bierspezialität, die mit Braugerste aus dem niederösterreichischen Weinviertel, Mühlviertler Hopfen aus Oberösterreich und Wasser vom Salzburger Untersberg gebraut wird. Das hellgelbe, frisch duftende Bier eignet sich ideal als Aperitif, aber auch als Digestif sowie zu Vorspeisen wie Salatvariationen, Pasteten, Räucherfisch sowie zu Frischkäse und scharfen asiatischen Gerichten

Unter den Gästen gesichtet: Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl, Jedermann-Regisseur Michael Sturminger, „Jedermann" Tobias Moretti, „Buhlschaft“ Stefanie Reinsperger, „Tod“ Peter Lohmeyer, „Teufel“ Hanno Koffler, „Mammon“ Christoph Franken, „Schuldknecht“ Fritz Egger, „Werke“ Mavie Hörbiger, „Glaube“ Johannes Silberschneider, Musiker Robert Kainar (Ensemble 013), Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Festspiel-Protokollchefin Suzanne Harf u.v.a.    

Pressebild1: „Jedermann“ Tobias Moretti verpasste „seiner Buhlschaft“ Stefanie Reinsperger eine erfrische Stiegl-Bierdusche.
Bildnachweis: Franz Neumayr/Abdruck honorarfrei!

Pressebild2: „Tod“ Peter Lohmeyer (li) und „Mammon“ Christoph Franken stoßen auf eine gelungene Premiere an.
Bildnachweis: vogl-perspektive.at/Abdruck honorarfrei!

Pressebild 3: „Glaube“ Johannes Silberschneider gönnt sich ein entspanntes Stiegl.
Bildnachweis: vogl-perspektive.at/Abdruck honorarfrei!

Pressebild4: Jedermann-Regisseur Michael Sturminger ist mit der diesjährigen Premiere sichtlich zufrieden.
Bildnachweis: vogl-perspektive.at/Abdruck honorarfrei!

Pressebild5: Geballte Jedermann-Frauenpower (v.l.): „Werke“ Mavie Hörbiger und „Buhlschaft“ Stefanie Reinsperger.
Bildnachweis: Franz Neumayr/Abdruck honorarfrei!

Pressebild 6: Verpasste „seiner Buhlschaft“ eine erfrischende Stiegl-Bierdusche. „Jedermann“ Tobias Moretti.
Bildnachweis: vogl-perspektive.at/Abdruck honorarfrei!

Pressebild 7: In Startposition vor dem Jedermann-Fassanstich (v.l.): „Jedermann“ Tobias Moretti, Stieglkeller-Wirt Stefan Schweinester, Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl und „Buhlschaft“ Stefanie Reinsperger.
Bildnachweis: Franz Neumayr/Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (DOC, 105kB)
Pressebild1_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 656kB)
Pressebild2_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 514kB)
Pressebild3_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 541kB)
Pressebild4_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 400kB)
Pressebild5_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 533kB)
Pressebild6_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 550kB)
Pressebild7_Jedermann_Premierenfeier im Stieglkeller (JPG, 640kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at