Stiegl und ÖSV bauen Partnerschaft aus

20.11.09

Stiegl ist neuer Team-Hauptsponsor der Nordischen Kombinierer und deren Trainer - Drei-Jahres-Kooperationsvertrag mit ÖSV abgeschlossen - Logische Fortsetzung des 2008er-Engagements rund um Sprungtrainer Alex Pointner - "Rote Stiegl-Stiege" auf allen Kleidungsstücken und Skiern.

Stiegl und ÖSV bauen Partnerschaft aus

Die Stieglbrauerei zu Salzburg baut das 2008 gestartete Engagement mit dem Österreichischen Ski-Verband (ÖSV) in Zukunft weiter aus. Österreichs größte Privatbrauerei ist ab sofort neuer Team-Hauptsponsor der Nordischen Kombinierer und des gesamten Kombinierer-Trainerstabs. Abgeschlossen wurde der Vertrag bis 2012 heute in der Stiegl-Brauwelt in Salzburg.

Die rote Stiege ziert ab sofort alle Kleidungsstücke und Skier der Nordischen Kombinierer, die um Weltcuppunkte kämpfen. Zusätzlich zum Teamsponsoring wurde eine Vereinbarung als „Kopfsponsor" des Trainerstabs abgeschlossen. Toni Innauer, Direktor Sprunglauf und Nordische Kombination, ist begeistert: "Ich freue mich sehr über die Entscheidung, dass Stiegl in meinen beiden Verantwortungsbereichen als Partner mit dabei ist. Ich glaube, dass die Brauerei in einem sehr vielversprechenden Moment in die Nordische Kombination eingestiegen ist, da wir in dieser Sportart eine interessante Konstellation und Entwicklung haben, die uns beiden in der kommenden Saison sehr viel Freude bereiten wird."

Stiegl-ÖSV-Paket wird ausgebaut

Das erweiterte Sponsorpaket ist die logische Fortsetzung des im Vorjahr gestarteten Engagements mit dem ÖSV im nordischen Bereich. Bereits 2008 hat Stiegl durch das Kopfsponsoring des gesamten ÖSV Sprunglauf-Trainerstabes rund um Cheftrainer Alexander Pointner und durch die Unterstützung des jungen Salzburger Skispringers Markus Eggenhofer auf sich aufmerksam gemacht. Mit dem Teamsponsoring der Nordischen Kombination ist für Stiegl das Nordische ÖSV-Paket jetzt stimmig und komplett. „Als der ÖSV mit dem Angebot, die Nordischen Kombinierer zu unterstützen, auf uns zukam, haben wir nicht lange überlegt. Die Rückkehr von Felix Gottwald hat uns die Entscheidung noch leichter gemacht. Die Nordischen Kombinierer sind die perfekte Ergänzung für unser Wintersportengagement, das wir im letzten Jahr mit den Trainern unserer Schispringer rund um Alexander Pointner sehr erfolgreich begonnen haben. Auch mit den Sportlern und Trainern der Nordischen Kombination können wir uns zu 100 Prozent identifizieren. Alle Stiegler freuen sich schon auf spannende Wettkämpfe und einen erfolgreichen Winter", zeigt sich Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml von der Kooperation begeistert.

Erfolgreich und sympathisch

Der nordische Skisport ist schon längst aus dem Schatten der Alpinen heraus getreten. Die Sportler des Jahres sind Skispringer, wie aktuell Wolfgang Loitzl oder Thomas Morgenstern im Vorjahr. Auch die Nationalmannschaft Nordische Kombination konnte die begehrte Auszeichnung in den vergangenen zehn Jahren drei Mal erringen. Vor allem der Teambewerb der nordischen Kombination ist an Popularität kaum zu überbieten - live oder vor den Bildschirmen. „Wir stehen erst am Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit. In unseren Gesprächen haben wir vielfältige Gemeinsamkeiten entdeckt, beide Teams sind äußerst erfolgreich, bleiben dabei stets authentisch und sind bei unseren Fans außerordentlich beliebt. In der Kooperation sehen wir noch große Potenziale, schließlich befinden wir uns in einer Olympiasaison", sagt Robert Schraml. Der Bierprofi weiß, wovon er spricht: Schließlich ist die Stiegl-0,5 l Flasche bereits seit gut einem Jahr das umsatzstärkste Produkt (SKU) im Segment Bier* im österreichischen Lebensmittelhandel. Ein Verkaufserfolg, der auch durch die Marktforschung untermauert wird. Bereits zum fünften Mal in Folge konnte Stiegl die alljährliche repräsentative Konsumentenbefragung des unabhängigen Marktforschungsinstituts AC Nielsen für sich entscheiden. Das „Bier mit der roten Stiege" liegt in allen abgefragten Kategorien** auf Platz Eins. Stiegl ist somit die wertvollste Biermarke Österreichs! „Fünf Mal in Folge zur stärksten Biermarke Österreichs gewählt zu werden, ist ein großartiger Vertrauensbeweis der Konsumenten in unsere Marke und zeigt, dass auch wir ein gefragter und wertvoller Partner sind. Der ÖSV und Stiegl sind einfach ein perfektes Team",  bringt es Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml auf den Punkt.

Werte verbinden

Die Freude über den neuen Sponsor ist beim ÖSV nicht nur bei den Offiziellen groß. Auch bei den Sportlern und Trainern ist man den Salzburger Bierbrauern durchaus zugetan. Felix Gottwald zum neuen Sponsor: „Als Salzburger freue ich mich natürlich sehr, dass wir mit Stiegl einen neuen und Heimat verbundenen Partner gefunden haben, der uns ermöglicht, auf höchster Stufe zu trainieren. Heutzutage ist authentisches Sponsoring alles, deshalb ist ein heimisches, authentisches Elektrolytgetränk im Ausdauersport Teil des Ganzen - In diesem Sinne: Prost! Jetzt steht der Winter vor der Tür, auf den wir uns gewissenhaft vorbereitet haben. Der Wettkampfkalender gibt die Ziele vor, die wir gemeinsam mit unseren Partnern konsequent verfolgen werden." Ebenso begeistert zeigt sich Trainer Günther Chromecek: "Wir sind glücklich über die neue Kooperation mit Stiegl. Ohne verlässliche Partner ist die Umsetzung unserer Trainingskapazitäten nicht möglich. Wir haben damit mehr Freiheiten, das Training so umzusetzen, wie es für den Sport ideal ist." Eine Einstellung, der sich Robert Schraml nur anschließen kann:  „100 Prozent zu Österreich stehen, eine positive Heimatverbundenheit verkörpern und vor allem Lebensfreude zum Ausdruck bringen, das sind Imagewerte, die Stiegl, den Nordischen Sprunglauf sowie die Nordische Kombination auszeichnen. Diese Werteverbundenheit macht die Zusammenarbeit mit dem ÖSV absolut stimmig und sorgt für einen sympathischen Markenauftritt."

* AC Nielsen YTD KW41/09

** Bekanntheit, Kaufpräferenz, Weiter­empfehlung und Preisstellung

Zitate

Toni Innauer, Sportdirektor:

  • Ich freue mich sehr über die Entscheidung, dass Stiegl in meinen beiden Verantwortungsbereichen als Partner mit dabei ist. Ich glaube, dass die Brauerei in einem sehr vielversprechenden Moment in die Nordische Kombination eingestiegen ist, da wir in dieser Sportart eine interessante Konstellation und Entwicklung haben, die uns beiden in der kommenden Saison sehr viel Freude bereiten wird.

Felix Gottwald, Kombinierer:

  • „Als Salzburger freue ich mich natürlich sehr, dass wir mit Stiegl einen neuen und Heimat verbundenen Partner gefunden haben, der uns ermöglicht, auf höchster Stufe zu trainieren. Heutzutage ist authentisches Sponsoring alles, deshalb ist ein heimisches, authentisches Elektrolytgetränk im Ausdauersport Teil des Ganzen - In diesem Sinne: Prost! Jetzt steht der Winter vor der Tür, auf den wir uns gewissenhaft vorbereitet haben. Der Wettkampfkalender gibt die Ziele vor, die wir gemeinsam mit unseren Partnern konsequent verfolgen werden."

Günther Chromecek, Trainer:

  • Wir sind glücklich über die neue Kooperation mit Stiegl. Ohne verlässliche Partner ist die Umsetzung unserer Trainingskapazitäten nicht möglich. Wir haben damit mehr Freiheiten, das Training so umzusetzen, wie es für den Sport ideal ist.

Robert Schraml, Stiegl-Geschäftsführer:

  • Als der ÖSV mit dem Angebot, die Nordischen Kombinierer zu unterstützen, auf uns zukam, haben wir nicht lange überlegt. Die Rückkehr von Felix Gottwald hat uns die Entscheidung noch leichter gemacht. Die Nordischen Kombinierer sind die perfekte Ergänzung für unser Wintersportengagement, das wir im letzten Jahr mit den Trainern unserer Schispringer rund um Alexander Pointner sehr erfolgreich begonnen haben. Auch mit den Sportlern und Trainern der Nordischen Kombination können wir uns zu 100% identifizieren. Alle Stiegler freuen sich schon auf spannende Wettkämpfe und einen erfolgreichen Winter.
  • Wir stehen erst am Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit. In unseren Gesprächen haben wir vielfältige Gemeinsamkeiten entdeckt, beide Teams sind äußerst erfolgreich, bleiben dabei stets authentisch und sind bei unseren Fans außerordentlich beliebt. In der Kooperation sehen wir noch große Potentiale, schließlich befinden wir uns in einer Olympiasaison.
  • Fünf Mal in Folge zur stärksten Biermarke Österreichs gewählt zu werden, ist ein großartiger Vertrauensbeweis der Konsumenten in unsere Marke und zeigt, dass auch wir ein gefragter und wertvoller Partner sind. Der ÖSV und Stiegl ist einfach ein perfektes Team.
  • 100 Prozent zu Österreich stehen, eine positive Heimatverbundenheit verkörpern und vor allem Lebensfreude zum Ausdruck bringen, das sind Imagewerte, die Stiegl, den Nordischen Sprunglauf sowie die Nordische Kombination auszeichnen. Diese Werteverbundenheit macht die Zusammenarbeit mit dem ÖSV absolut stimmig und sorgt für einen sympathischen Markenauftritt.

Bildtexte

Bildnachweis (alle): MirjaGeh/Stiegl - Abdruck honorarfrei!

Pressebild1_Stiegl_ÖSVPartnerschaft:

Österreichs größte Privatbrauerei ist ab sofort neuer Team-Hauptsponsor der Nordischen Kombinierer und des gesamten Kombinierer-Trainerstabs. Im Bild von links ÖSV-Sportdirektor Toni Innauer, Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml und Felix Gottwald, Nordischer Kombinierer.

Pressebild2_Stiegl_ÖSVPartnerschaft:

Die rote Stiege ziert ab sofort alle Kleidungsstücke und Skier der Nordischen Kombinierer, die um Weltcuppunkte kämpfen. Zusätzlich zum Teamsponsoring wurde eine Vereinbarung als „Kopfsponsor" des Trainerstabs abgeschlossen. Im Bild das Nationalteam ÖSV Nordische Kombination.

PA_OeSV_Stiegl_Partnerschaft (DOC, 456kB)
Pressebild1_OeSV_Stiegl_Partnerschaft (JPG, 264kB)
Pressebild2_OeSV_Stiegl_Partnerschaft (JPG, 642kB)

Stieglbrauerei zu Salzburg

Kontakt

E-Mail: rainer.tschopp@stiegl.at

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at