ÖOC und Stiegl gemeinsam zu Olympischen Spielen

03.12.09

Im Österreich-Haus in Whistler wird mit Stiegl auf Medaillen angestoßen. 6.000 Liter Stiegl-Goldbräu sind auf dem Weg nach Kanada. ÖOC und Stiegl gemeinsam nach Vancouver und London.

Die Stieglbrauerei zu Salzburg und das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) sind ab sofort Partner. Erst kürzlich wurde der Vertrag abgeschlossen, der u.a. beinhaltet, dass sich Österreichs größte Privatbrauerei in der bevorstehenden Oympiade - d.h. bei den XXI. Olympischen Winterspielen 2010 sowie bei den XXX. Olympischen Sommerspielen 2012 - als „Offizieller Partner des Österreichischen Olympischen Comités" bezeichnen darf.

Stiegl zu Gast im Österreich-Haus

„Mit Stiegl hat das ÖOC einen wertvollen Partner gefunden. Gemeinsam werden wir im Österreich-Haus in Whistler österreichische Gastfreundschaft und Tradition transportieren", betont ÖOC-Präsident
Dr. Karl Stoss. Nach den Spielen in Turin und Peking ist das Bier mit der roten Stiege für das ÖOC mittlerweile fixer Bestandteil bei Olympischen Spielen. „Als österreichisches Familienunternehmen steht Stiegl für beste Qualität, Genuss und Lebensfreude. Deshalb sind wir auch der ideale Partner für das ÖOC. Wir freuen uns, die aktiven Sportler, Betreuer und Gäste im Österreich-Haus mit frischem Stiegl-Goldbräu verwöhnen zu dürfen. 6000 Liter bestes Fassbier sind schon auf dem Weg nach Kanada. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam jede Menge an Medaillen feiern werden", erklärt Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml.

Bildtext
Pressebild1_ÖOC_u_Stiegl_zu_Olympischen_Spielen
Österreichs größte Privatbrauerei ist ab sofort offizieller Partner des ÖOC. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 wird im Österreich-Haus in Whistler mit Stiegl-Bier auf Medaillen angestoßen.
Bildnachweis: Stiegl
Abdruck honorarfrei 

Pressetext (DOC, 754kB)
Pressebild (JPG, 537kB)

Stieglbrauerei zu Salzburg

Kontakt

E-Mail: rainer.tschopp@stiegl.at

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at