Erfrischend erfinderisch: Cocktail-Tipp von Stiegl

14.07.10

Stiegl-Radler: trendy inszeniert. Kühler Genuss mit wenig Kalorien und wenig Alkohol

Kultverdächtig ist die trendige Inszenierung des Stiegl-Radler Grapefruit: statt im Bierglas wird das erfrischend-herbe Biermischgetränk aus Österreichs größter Privatbrauerei im langstieligen Glas mit Eiswürfel und Orangenspalten serviert - und schmeckt so gar nicht nach Bier, sondern wie ein fruchtig-leichter Cocktail. Die Idee zum „Stiegl-Radler Fresh" entstand durch einen Zufall, wie Stiegl-Chefin Alessandra Kiener erzählt: „Ich war mit Gastronominnen beisammen und die Damen wollten kein Bier, sondern ein Glas Prosecco trinken. Ich habe ihnen empfohlen, doch einen neuen Cocktail auszuprobieren, ein leichtes alkoholisches Getränk, mit Eiswürfeln und einer Orangenscheibe. Sie waren vom Getränk vollauf begeistert und haben sich auch ganz brav bei mir entschuldigt, dass sie eben leider keine Biertrinkerinnen seien. Sie staunten nicht schlecht, als ich ihnen sagte, dass der leichte und erfrischende Sommer-Cocktail eigentlich ein Radler ist."

 

Wenig Kalorien und wenig Alkohol
Positiver Nebeneffekt: die Stiegl-Radler haben wenig Alkohol (2,5 Vol.%) und sind mit rund 70 kcal/0,33l die perfekte Alternative zu sonst eher kalorienreichen Cocktails - sozusagen ein bierig-leichter Cocktail (auch) für tagsüber.

Fein-herb mit echtem Fruchtsaft
Echter Fruchtsaft verleiht dem Stiegl-Radler eine einzigartige, duftende Frische und macht ihn außerdem natürlich trüb. Wie Bier hat Grapefruit eine fein-herbe Note. Dazu gesellt sich eine fruchtige Nuance. Diese Kombination verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis und wird daher auch von der "Damenwelt" geschätzt.

3 Sorten
Die Privatbrauer in Salzburg mischen ihr Stiegl-Goldbräu nur mit hochwertigen Limonaden mit ausschließlich natürlichen Aromen. Und weil Geschmäcker verschieden sind, gibt's die Stiegl-Radler auch in drei Sorten: Neben dem fruchtig-herben Grapefruit-Radler ist der Stiegl-Himbeer-Radler mit seinem lieblich-beerigen Geschmack in seinem unverwechselbar fruchtigem Rot ein ganz besonderer Genuss. Erfrischend und belebend ist der Zitronenradler - die Lieblingssorte von Herrn und Frau Österreicher.

Bildtext:
Die Idee zum „Stiegl-Radler Fresh" entstand durch einen Zufall. Im Bild: Stiegl-Chefin Alessandra Kiener.
Nachweis: Scheinast/Abdruck honorarfrei!

Pressetext Stiegl Radler Fresh (DOC, 46kB)
Pressebild Stiegl Radler Fresh; Scheinast (JPG, 1306kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at