Hütten-Gaudi

09.11.10

Mehr Spaß und mehr Umsatz: Stiegl bringt rechtzeitig zum Saisonstart in den Wintersportorten eine neue, unterhaltsame Flaschen Edition mit dem Titel "Hütten-Gaudi"

Unter dem Motto „Hüttengaudi" bringt Stiegl rechtzeitig zum Start in die Wintersaison wieder die unterhaltsame, interaktive Flaschen-Edition und damit mehr Umsatz in die Gastronomiebetriebe österreichischer Skigebiete.

Der „Après Ski-Spaß" mit den lustigen 0,33-Liter Mehrwegflaschen wird heuer um eine kreative Inszenierungsidee ergänzt. Österreichs stärkste Privatbrauerei bietet ab sofort einen „Stiegl-Bier-Stock", der einem „echten" Eis-Stock nach empfunden ist, für die Präsentation der Hüttengaudi an. Auf dem „Stiegl-Bier-Stock" - der aus einem besonders leichten Material gefertigt ist, haben acht Hütten-Gaudi-Flaschen Platz. Für Stiegl ist diese Form der Inszenierung die kreative Antwort auf den in Skihütten so beliebten „Meter Bier". Der guten Stimmung und dem geselligen Beisammensein steht mit dieser lustigen „Bierrunde" nichts mehr im Weg.

Gschwinde Gerlinde, Gstanzl-Franzl

oder Spitzer-Fritz, Gspusi-Susi, Jodl Rosl, Pfiffei Wiffei und Wüda Rüdiger: das sind die Namen, die auf den Hütten-Gaudi-Bauchetiketten der 0,33 l Mehrwegflaschen wieder zu finden sind. Sie stehen - mit einem Augenzwinkern - für insgesamt fünf unterschiedliche, für Skigebiete vermeintlich typische, Charaktere wie den Après Ski-DJ, die flotte Kellnerin, das fesche Schihaserl, den braun gebrannten Skilehrer, die singende Wirtin, der Hüttenwirt oder die „richtige Pistensau".

Auch Online hat sich wieder einiges getan. Die Stiegl-Hüttengaudi präsentiert sich im frischen Winterkleid virtuell. Auf http://www.stiegl-huettengaudi.at/ kann jeder an zwei Gewinnspielen teilnehmen. Im Internet sucht Stiegl die Doppelgänger zu den sieben lustigen Charakteren und im Foto-Contest die besten Hüttengaudi-Szenen. Das Voting funktioniert ganz einfach per Mausklick

Bildtext Hüttengaudi:

Unter dem Motto „Hüttengaudi" bringt Stiegl rechtzeitig zum Start in die Wintersaison wieder die unterhaltsame, interaktive Flaschen-Edition und damit mehr Umsatz in die Gastronomiebetriebe österreichischer Skigebiete. Im Bild: das „Spitzer Fritz"-Hüttengaudi-Modell Martin Prossinger mit zwei feschen Stiegl-Hostessen.

Bild: Wild & Team

Abdruck Honorarfrei

Bildtext Hüttengaudi_Etiketten:

Gschwinde Gerlinde, Gstanzl-Franzl oder Spitzer-Fritz, Gspusi-Susi, Jodl Rosl, Pfiffei Wiffei und Wüda Rüdiger: das sind die Namen, die auf den Hütten-Gaudi-Bauchetiketten der 0,33 l Mehrwegflaschen wieder zu finden sind.

Bild: Stiegl

Abdruck Honorarfrei

Pressetext Gast_Huetten-Gaudi (DOC, 44kB)
Pressebild Gast_Huettengaudi (JPG, 730kB)
JPG-Dokument (JPG, 980kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at