Stiegl-Lehrling gewinnt Gold mit Zusatzprädikat „Excellent“

08.04.11

Einer der besten Nachwuchs-Köche Österreichs kommt aus Salzburg. Stefan Fuchs, Lehrling in der Stiegl-Braugastronomie, gewann kürzlich beim 47. Bundeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe der Wirtschaftskammer Österreich in der Kategorie „Koch“ die Goldmedaille mit dem Zusatzprädikat „Excellent“.

Unter 117 Teilnehmern begeisterte Fuchs die Jury unter anderem mit einer Crepinette und Gefülltem vom Spanferkelrücken mit Spargel und gebackenem Kartoffel-Bärlauchröllchen. „Eine fundierte Ausbildung ist das beste Rüstzeug für die Zukunft", ist Ramon Mayer, Küchenchef der Stiegl-Braugastronomie, überzeugt. Deshalb fließt bei Stiegl, Österreichs führender Privatbrauerei, auch viel Herzblut in die Nachwuchsausbildung. Und Mayer´s Lehrlinge danken es ihm mit zahllosen Auszeichnungen.

Stiegl-Brauwelt und Braugastronomie

Stiegl bietet seinen Besuchern in der Brauwelt, Europas größter Biererlebniswelt, nicht nur viel Wissenswertes über das Thema Bier, sondern verbindet auch Trinkgenuss mit kulinarischen Schmankerln. So wird im gemütlichen Bräustüberl oder in der heimeligen Paracelsusstube zünftig aufgetischt. Hier wird gute Hausmannskost einmal klassisch, einmal in neuer Form kreiert, immer passend zu einem frisch gezapften Stiegl-Bier kredenzt.

Nähere Informationen gibt es unter http://www.brauwelt.at_/.

 

Bildtext: Stiegl-Lehrling Stefan Fuchs gewinnt Gold mit Zusatzprädikat „Excellent" bei 47. Bundeslehrlingswettbewerb. Im Bild (v. l.): Ramon Mayer, Küchenchef der Stiegl-Braugastronomie und sein Lehrling Stefan Fuchs.

Bildnachweis: Franz Neumayr/Abdruck honorarfrei

Lehrling gewinnt Gold mit Zusatzpraedikat „Excellent' (DOC, 99kB)
Lehrling gewinnt Gold mit Zusatzpraedikat „Excellent' (JPG, 602kB)
Lehrling gewinnt Gold mit Zusatzpraedikat „Excellent' (JPG, 820kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at