Wildshuter Sortenspiel: Ein (Stiegl-)Bier aus Urgetreide

22.05.12

Jeden Monat bietet Stiegl, Österreichs größte und führende Privatbrauerei, ein besonderes Schmankerl für alle Bierkenner und -genießer. Das Stiegl-Hausbier im Juni/Juli wurde aus feinsten Wildshuter Urgetreidesorten wie Dinkel, Schwarzem Hafer und Emmer eingebraut.

Die Zutaten stammen aus der Stiegl-eigenen BIO-Landwirtschaft in Wildshut und der Anbauort ist auch namensgebend für die Bierspezialität: „Wildshuter Sortenspiel“. Dieses hell-honigfarbene, obergärige Bier verspricht einen ausgewogenen vollmundigen und milden Biergenuss auf höchster Stufe. Samtig weich auf der Zunge und harmonisch im Ausklang hinterlässt das „Wildshuter Sortenspiel" einen bleibenden Eindruck. Es kann zu jeder Gelegenheit getrunken werden und ist der idealer Begleiter zu kalten Schmankerln wie Frisch-, Weich-, Schnitt- und Schimmelkäse. Außerdem passt das "Wildshuter Sortenspiel" ausgezeichnet zu Spargel-, Fisch- und Geflügelgerichten sowie Suppen, kalten Platten und frischen Salaten.

 

Im Stiegl-Onlineshop "www.braushop.at" und in der Gastronomie zu haben

Von 31. Mai bis 18. Juli ist das Stiegl-Hausbier „Wildshuter Sortenspiel" in ausgewählten Gastronomiebetrieben sowie im Stiegl-Braushop, in den Stiegl-Getränkeshops (Salzburg und Wien) und im exklusiven Lebensmittelhandel bei Meinl am Graben (Wien) sowie seit kurzem auch im Stiegl-Onlineshop (www.braushop.at) in der 0,75-Liter-Einwegflasche in limitierter Edition erhältlich.

 

Getreideanbau auf Wildshut hat Tradition

Die Stiegl-eigene BIO-Landwirtschaft Wildshut befindet sich an der oberösterreichisch-salzburgerischen Grenze. Neben der angebauten Braugerste und dem Brauweizen werden dort auch unterschiedliche Urgetreide wie Dinkel, Schwarzer Hafer und Emmer kultiviert. „Dinkel gilt als die Urform des heutigen Weizens. Schwarzer Hafer ist ein sehr energiereiches Getreide. Die Weizenart Emmer zählt zu den ältesten kultivierten Getreidearten, die wir kennen, und enthält wesentlich mehr Spurenelemente, Mineralstoffe und Aminosäuren als das Urgetreide Weizen. Und genau diese hochwertige, erlesene Mischung kommt in unserem neuesten Hausbier, dem Wildshuter Sortenspiel, zum Einsatz", so Stiegl-Braumeister Christian Pöpperl.

 

Biergattung: Vollbier

Stammwürze: 12°

Alkoholgehalt: 5,0 % Vol.

Zutaten: Wasser, BIO-Gerstenmalz, BIO-Dinkelmalz, BIO-Emmermalz, BIO-Hafer, BIO-Hopfen, Hefe; (Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau)

Bierpflege: Das „Wildshuter Sortenspiel" wird ganz traditionell im Stiegl-Becher serviert. Die ideale Trinktemperatur liegt zwischen 6 und 8 Grad.

Preis: gesehen ab 5,90 Euro (Stiegl-Getränkeshop)

 

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Pressebilder.

 

Pressetext Wildshuter Sortenspiel (DOC, 50kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at