Im Kuglhof wird wieder angezapft

07.02.13

Im Kuglhof wird wieder angezapft.Und damit die neuen Wirtsleute Cornelia „Conny“ Stöllinger (41) und Peter Preslmayr (42) rechtzeitig mit Ende März die Türen aufsperren können, laufen die Renovierungsarbeiten und die Personalsuche derzeit auf Hochtouren. Somit hat das Rätselraten um die Kuglhof-Nachfolge ein Ende.

Die beiden Gastronomen zieht es nach mehr als zehn Jahren in Tirol (Trofana Tyrol/Mils bei Imst) wieder zurück ins Salzburgische. "Der Kuglhof ist ein Platz zum Wohlfühlen und Genießen, an dem man spürt, dass viel Herzblut drin steckt", so die gebürtige Fuschlerin Cornelia Stöllinger. "Und das wollen wir auch so beibehalten", ergänzt Peter Preslmayr. "Herzblut steckt in allem, was wir tun. Darum heißt unsere neu gegründete Firma auch 'Herzblut Gastronomie'", schmunzelt der Neo-Kuglhof-Wirt und erzählt, dass derzeit kräftig nach „richtigem Herzblut" – sprich Personal –gesucht werde.

 

Beide sind in der Gastronomie aufgewachsen (Familienbetrieb in Fuschl am See und in Bad Schallerbach und Wels) und wissen, worauf es ankommt. "Zurück zu den Wurzeln" lautet daher ihr Motto. "Wir setzen dort fort, wo unsere Vorgänger aufgehört haben", erklärt Wirtin Conny. Kredenzt werden im "alten-neuen" Kuglhof daher auch weiterhin regionale Gerichte, nach überlieferten Rezepten mit heimischen Zutaten. "Convenience ist und bleibt in unserer Küche ein Fremdwort", so Preslmayr, der zusammen mit seiner Lebensgefährtin im Kuglhof auf Hausgemachtes setzt. Der bewährte Mittagstisch wird auch im neuen Kuglhof ein fixer Bestandteil des Angebotes sein. "Und wie es sich für einen Brauereibetrieb gehört, wird Bier bei uns eine zentrale Rolle spielen. Und zwar nicht nur in der Getränke-, sondern auch in der Speisekarte", verrät der neue Kuglhof-Wirt, der sich neben Einkauf, Technik und Verwaltung auch um die Küche kümmern wird. Die Wirtin zeichnet für das Service, die Mitarbeiter, das Ambiente und das Marketing verantwortlich. Um jederzeit am Puls des Geschehens und Ansprechpartner zu sein, werden die beiden sich im Kuglhof auch ihr privates Zuhause schaffen.

 

Geöffnet ist der neue Kuglhof dann immer dienstags bis sonntags. Am Montag wird künftig geruht. Bis es soweit ist, wird gehämmert, geschliffen, gewienert und das Team zusammengesellt.

 

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Pressebilder.

 

Pressetext Kuglhof (DOC, 82kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at