„Und Äktschn“ mit Stiegl

14.02.13

„Genuss und Lebensfreude sind beim neuen Gerhard Polt-Film ‚Und Äktschn’ garantiert. Und dass der Film auch in Salzburg spielt, war ein weiterer Grund mitzumachen“, sagt Stiegl-Marketingleiter Dr. Torsten Pedit.

Stiegl ist einer der großen Partner des jüngsten Poltschen Filmprojekts. Das Drehbuch zum Film schrieb Kabarett-Legende Gerhard Polt zusammen mit dem Regisseur Frederick Baker. Produziert wird das Werk von der Filmbäckerei. In den Hauptrollen werden Gisela Schneeberger, Maximilian Brückner und Gerhard Polt selbst zu sehen sein. Eine kleine Rolle wird es auch für den „Kaiser" Robert Palfrader geben. Premiere wird noch heuer gefeiert.

 

Der Polt-Film ist für Stiegl bereits das dritte Filmprojekt in kürzester Zeit. Erst im Vorjahr wurde im Brauerei-eigenen Ferienhof Lueg am Wolfgangsee das Remake zum Filmklassiker „Im Weißen Rössl" gedreht. Die Österreich-Premiere steht im Sommer auf dem Programm. Engagiert hat sich Stiegl auch im Film „Zweisitzrakete", der am 1. März in den österreichischen Kinos Premiere feiert (www.zweisitzrakete.com). „Österreichische Filmkomödien liegen uns einfach am Herzen, weil sie Genuss und Lebensfreude vermitteln und deshalb auch ausgezeichnet zu Stiegl passen", bringt es Pedit auf den Punkt.

 

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Pressebilder.

 

 

 

Pressetext Und Aektschn mit Stiegl (DOC, 40kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at