Restlkochen auf der Schranne mit Haubenkoch Michael Pratter

03.10.13

Die Salzburger Schranne stand heute ganz unter dem Motto „Lebensmittel sind kostbar“. Dazu kochte Weiherwirt-Haubenkoch Michael Pratter mit Restl’n ein Knödelgröstl mit Ei und Kraut und ein saures Knödelcarpaccio mit Gemüsemarinade und Sauerrahm.

Die Salzburger Schranne stand heute ganz unter dem Motto „Lebensmittel sind kostbar“. Dazu kochte Weiherwirt-Haubenkoch Michael Pratter mit Restl’n ein Knödelgröstl mit Ei und Kraut und ein saures Knödelcarpaccio mit Gemüsemarinade und Sauerrahm.

Ein Fünftel aller Lebensmittel landet im Müll. Das sind 1,3 Milliarden Tonnen pro Jahr weltweit bzw. 96.000 Tonnen allein in Österreich. In Stadt und Land Salzburg werden jährlich 10.000 Tonnen weggeworfen. Diese alarmierenden Zahlen machen deutlich, wie nachlässig unsere Gesellschaft mit dem kostbaren Gut „Lebensmittel“ umgeht. Das Salzburger Agrar Marketing, die „Marketingabteilung“ der Salzburger Landwirtschaft, macht mit der Aktion „Lebensmittel sind kostbar“ auf diese Situation aufmerksam. Die Konsumentinnen und Konsumenten werden unter anderem über die tatsächliche Bedeutung des Mindesthaltbarkeitsdatums, optimale Lagerbedingungen von Lebensmitteln, über negative Auswirkungen der Überkonsumation und was man dagegen tun kann, informiert.

Am Samstag, 5. Oktober, findet mit den Salzburger Bäuerinnen auch ein Aktionstag im ORF-Salzburg-Fernsehgarten der Nachhaltigkeit von 10 bis14 Uhr statt. Die Besucher erhalten vierlerlei Tipps rund um die das wertvolle Gut „Lebensmittel“ und natürlich g’mackige Rezepte.

Pressebild1: Im Bild (v.l.): „Lebensmittel sind kostbar“-Initiator Mag. Herwig Mikutta (Salzburger Agrar Marketing), Weiherwirtin Tina Caliskan und Weiherwirt-Haubenkoch Michael Pratter beim Restlkochen auf der Schranne.

Bildnachweis: Wild&Team/Abdruck honorarfrei.

 

Pressebild2: großer Andrang beim „Restlkochen“ auf der Schranne. Weiherwirt-Haubenkoch Michael Pratter tischte mit Restl’n ein Knödelgröstl mit Ei und Kraut und ein saures Knödelcarpaccio mit Gemüsemarinade und Sauerrahm.

Bildnachweis: Wild&Team/Abdruck honorarfrei.

Pressebild 1 Restlkochen auf der Schranne (JPG, 833kB)
Pressebild 2 Restlkochen auf der Schranne (JPG, 863kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at