Bierige Ausbildung in der Stiegl-Brauwelt

07.04.14

In der Stieglbrauerei zu Salzburg, die Privatbrauerei der Österreicher, kann man in gleich zwei Veranstaltungen, dem „Stiegl-Bierseminar“ (25. April und 10. Oktober) und dem „Bierbrauschnuppertag“ (18. April und 16. Mai), vieles über das älteste Kulturgetränk der Menschheit lernen. Die Veranstaltungen sind für Bierliebhaber, die ihr (Praxis-)Wissen vertiefen möchten.

Stiegl-Braumeister Christian Pöpperl und Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker sowie Diplom-Biersommelier Sepp Wejwar, auch bekannt als „Biersepp“, führen die TeilnehmerInnen beim Stiegl-Bierseminar am 25. April und am 10. Oktober in die große, aufregende und geheimnisvolle Welt des Bieres. Der Bierfreund bekommt einen fundierten Einblick in Geschichte und Gegenwart des Brauwesens. Den Höhepunkt der Seminare bildet die Degustation von Köstlichkeiten aus dem Stiegl-Sortiment und internationaler Biersorten. Weitere Programmpunkte sind die Führungen durch die eindrucksvollen Produktionsstätten und durch die Stiegl-Brauwelt. Kulinarisch kommen die TeilnehmerInnen ebenfalls auf ihre Kosten: bei einer Jause zwischendurch wird neue Energie getankt.

Der perfekte Ausklang ist das exklusive Bierdegustationsmenü mit feinst abgestimmter Bierbegleitung in der Paracelsusstube der Stiegl-Brauwelt. Den TeilnehmerInnen wird anhand der kredenzten Bierspezialitäten erklärt, welches Bier zu welchem Gericht passt: Denn das richtige Bier unterstreicht den Geschmack einer Mahlzeit und bildet mit seiner Würze und den Hopfenaromen eine ideale Kombination zu einem guten Essen. Dabei kann man über das Erlebte wunderbar diskutieren – natürlich auch mit Stiegl-Braumeister Pöpperl, Kreativbraumeister Trinker und dem „Biersepp“. Zum Schluss erhalten die TeilnehmerInnen ein Diplom, das ihre Bierkennerschaft sichtbar bestätigt. „Dies befähigt den Absolventen, nun auch an allen ‚bierernsten’ Gesprächen teilzunehmen“, so Pöpperl über den erworbenen Abschluss augenzwinkernd. Wissenshungrige können das Gelernte in den Seminarunterlagen nachlesen. Auch für den Nachhauseweg ist gesorgt: Zu den Leistungen gehört ein 5,00 Euro Taxigutschein.

TeilnehmerInnen kommen voll auf ihre Kosten

Die Seminarkosten (inkl. Führung durch die Biererlebniswelt und Stieglbrauerei, 5-gängiges Bierdegustationsmenü, Jause, alkoholische und alkoholfreie Getränke, Seminarunterlagen, Bier-Diplom und 5-Euro-Taxigutschein) belaufen sich auf 97,00 Euro pro Teilnehmer. Das Seminar beginnt um 13:00 Uhr und zum kulinarischen Abschluss werden die TeilnehmerInnen mit einem 5-Gänge-Degustationsmenü verwöhnt und erhalten ein „Bier-Diplom“.

Stiegl-Bierseminar

Termine: 25. April 2014 und 10. Oktober 2014

Vortragende: Der Biersepp – Diplom Biersommelier Sepp Wejwar

Stiegl-Braumeister Christian Pöpperl

Stiegl-Kreativmeister Markus Trinker

Seminarstandort: Stiegl-Brauwelt, Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg

Der Bierbrauschnuppertag

Einblicke in die Kunst der Verarbeitung des beliebten Gerstensaftes gibt der Brauer der Hausbrauerei und der Biersommelier, am 18. April und am 16. Mai (jeweils von 14:00 bis ca. 18:30 Uhr). Bierfans wird Schritt für Schritt erklärt, wie aus ganz einfachen Zutaten Bier entsteht. Bei einem Rundgang durch die Biererlebniswelt, dem Fassreife- und Verkostungskeller und die Produktionsstätten der Stieglbrauerei bleibt keine Frage rund um den Gerstensaft unbeantwortet. Der „Bierbrauschnuppertag“ hat neben dem Gang durch die Brauerei noch jede Menge mehr zu bieten. So wird neben einer kleinen Stärkung für zwischendurch ein Bierdegustationsmenü in der Gastronomie der Stiegl-Brauwelt kredenzt. Zum Abschluss erhalten alle TeilnehmerInnen das offizielle „Brau-Diplom“. Die Kosten für den Schnuppertag belaufen sich auf 91,00 Euro pro Person.

Bierbrauschnuppertag

Termine:  18. April 2014 und 16. Mai 2014

Vortragender: Biersommelier der Stiegl-Brauwelt

Seminarstandort: Stiegl-Brauwelt, Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg

 

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Pressebilder.

 

Pressetext Bierige Ausbildung in der Stiegl-Brauwelt (DOC, 394kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at