Goldener Herbst in der Stiegl-Brauwelt

19.09.14

So vielfältig wie die Farbpalette des Herbstes gestaltet sich auch das Veranstaltungsprogramm in der Stiegl-Brauwelt. Zahlreiche Feste – ob kulinarisch, kulturell oder musikalisch – laden ein, die dritte Jahreszeit in vollen Zügen zu genießen und zu feiern.

Bereits am Sonntag, dem 21. September um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr), kann man einen Abend der guten Volksmusik erleben. Denn dann findet das traditionelle Rupertisingen unter der Moderation von Fritz Schwärz - bekannt aus der ORF-Sendung „G’sungen und g’spielt“ – statt. Die Grundlseer Geigenmusi, die Aberseer Musikanten, die Aberseer Pascher, die Aberseer Generationen-Musi und die Hammerauer Familien-Musik sorgen für einen stimmungsvollen Abend. Karten im Vorverkauf: 15 Euro, Abendkasse: 17 Euro (freie Platzwahl). Kartenreservierung unter Tel. 0662-8387-1492 oder per E-Mail: brauwelt@stiegl.at

Biergarten-Closing: 28. September

Die sommerlichen Tage sind vorbei: Der Herbst hält nun offiziell Einzug in Österreich. Die Stiegl-Brauwelt feiert die wärmste Jahreszeit nochmals mit einem Frühschoppen, bevor der Biergarten seine Tore für diese Saison schließt. Das Biergarten-Closing bietet noch einmal alles, was den Sommer ausmacht: frisch gezapftes Stiegl-Bier, regionale Schmankerln und gute Musik. Alle, die der Biergarten-Saison ein würdiges Ende bereiten möchten, sind ab 11:00 Uhr im Sudhaushof der Stiegl-Brauwelt genau richtig.

Dann können die Besucher bei einer herzhaften Jause, frisch gezapftem Stiegl-Bier und Live-Musik unter den Kastanienbäumen mit Blick auf das alte Sudhaus und unter freiem Himmel ganz entspannt den Moment genießen. Der Frühschoppen findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei.

Wild-Wochen: 29. September bis 12. Oktober

Der Herbst ist die Zeit der Ernte und der Jagd. Dabei ist Wild aus heimischen Revieren vor allem in der österreichischen Küche eine Spezialität. Der Startschuss für die diesjährigen Wild-Wochen in der Stiegl-Brauwelt fällt am 29. September. All jene, denen bei einem zarten, in Bier mariniertem, Stück Rehfleisch oder köstlichen Steinpilz-Tascherln das Wasser im Mund zusammenläuft, können unter brauwelt@stiegl.at sowie telefonisch unter 0662-8387-1492 einen Tisch in der heimeligen Paracelsusstube reservieren.  

Spezialführung: Feuer und Flamme (September bis November)

Für alle Kulturliebhaber und Mysteryfans wartet das Museum der Stiegl-Brauwelt im Herbst mit einer neuen Spezialführung auf. Wie der Name schon verrät, greift das neue Programm „Feuer und Flamme“ den großen Brauereibrand im 19. Jahrhundert auf. Gemeinsam mit einem Guide begeben sich die Besucher dabei auf eine spannend-gruselige Entdeckungsreise quer durch die Stiegl-Brauwelt, um das Braurezept wieder zu finden. Die Sonderführung ist ab zehn Personen von September bis November täglich ab 17:00 Uhr buchbar. Die Kosten (inkl. Aperitif im Foyer, Führung mit Guide und Erinnerungsgeschenk) belaufen sich auf 15,90 Euro pro Person.

Lange Nacht der Museen: 4. Oktober

Bei der „Langen Nacht der Museen“ am Samstag, dem 4. Oktober, wartet auch die Stiegl-Brauwelt wieder mit einem speziellen Rahmenprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten sowie einem eigens eingebrauten Bio-Bier mit dem zum Motto passenden Namen „Nachtschwärmer“ auf die Besucher. Interessierte können an diesem Abend zwischen 18:00 und 1:00 Uhr früh einen Rundgang auf den Spuren des Gerstensaftes machen, die Hausbrauerei besichtigen, im Bier-Museum mehr über das Jahrtausende alte Getränk erfahren und sich über das erste Biergut Österreichs, dem Stiegl-Gut Wildshut, erkundigen. Die Führungen finden in regelmäßigen Abständen von circa zwanzig Minuten statt. Das „Lange Nacht der Museen“-Ticket um 13,00 Euro (für Ö1-Club-Mitglieder, SchülerInnen, StudentInnen, SeniorInnen, Menschen mit Behinderungen und Präsenzdiener ermäßig 11,00 Euro) ist direkt im Stiegl-Braushop erhältlich. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei.

Öffnungszeiten „Stiegl-Brauwelt“ (Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg):

Ausstellung und Braushop

täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass eine Stunde vor Schließung)

Gastronomie

täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr (warme Küche von 11:00 bis 22:00 Uhr)

Nähere Informationen rund um die Veranstaltungen in der Stiegl-Brauwelt gibt’s unter www.brauwelt.at, brauwelt@stiegl.at sowie telefonisch unter 0662-8387-1492.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Pressebilder.

 

 

Pressetext Goldener Herbst in der Stiegl-Brauwelt (DOC, 371kB)

Kontakt

E-Mail: office@hebenstreit-picker.at