„Klangwolke“ über Stiegl-Gut Wildshut

02.09.19

Konzert-Picknick für die ganze Familie bis zum Sonnenuntergang

Am vergangenen Wochenende legte sich wieder eine Klangwolke über das Stiegl-Gut Wildshut. Die Salzburger Privatbrauerei hatte wieder gemeinsam mit der Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs zum Konzert-Picknick auf Österreichs 1. Biergut geladen. Das außergewöhnliche Musik-Erlebnis für die ganze Familie fand auch diesmal wieder bei herrlichem Spätsommer-Wetter statt.  Bei unbeschwerter Stimmung genossen die Besucher unter freiem Himmel bekannte Melodien der klassischen und der unterhaltenden Musik. Besonders angenehm für die kleinen Gäste: sie  konnten sich dabei locker zwischen den Picknickdecken bewegen.

Eröffnet wurde der Nachmittag wie gewohnt mit dem „Familienkonzert“. Heuer stand Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ auf dem Programm. Danach spannte Elisabeth Fuchs mit „ihrer“ Philharmonie Salzburg den musikalischen Bogen von Rossini, Bizet über Schubert und Bruckner bis hin zu Dvorak und Brahms. Zum Abschluss wurden heuer neue Töne serviert. Zusammen mit dem Ensemble „Quadro Nuevo“ klang das Freiluft-Konzert mit Weltmusik und „Volkslied Reloaded“ stimmungsvoll aus.  

Pressebild 1 & 2: Über das Stiegl-Gut Wildshut - Österreichs 1. Biergut – legte sich wieder eine ganz besondere Klangwolke.

Pressebild 3: Dirigentin Elisabeth Fuchs und „ihre“ Philharmonie Salzburg servierten beim diesjährigen Konzert-Picknick am Stiegl-Gut Wildshut zusammen mit dem Ensemble „Quadro Nuevo“ neue Töne.

Bildnachweis alle: www.neumayr.cc - Leo / Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Konzertpicknick am Stiegl-Gut Wildshut (DOC, 345kB)
Pressebild1_Konzertpicknick am Stiegl-Gut Wildshut (JPG, 752kB)
Pressebild2_Konzertpicknick am Stiegl-Gut Wildshut (JPG, 809kB)
Pressebild3_Konzertpicknick am Stiegl-Gut Wildshut (JPG, 776kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at