Einzigartiges Ambiente: Winterzauber im Stiegl-Klosterhof

09.11.22

Klosterhof Linz verwandelt sich auch heuer wieder in einen Winterwald

Der Gastgarten im Stiegl-Klosterhof in Linz erstrahlt zur Weihnachtszeit auch heuer wieder in besonderem Glanz und verwandelt sich ab 17. November in einen Genuss-Winterwald. Tausende Lichter und Kugeln, der Duft von Glühwein und köstlichen Schmankerln verzaubern die BesucherInnen. Wahrlich ein Ambiente zum Träumen und Genießen, welches nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringt.

Zwischen den unzähligen geschmückten Weihnachtsbäumen werden an den Verkaufs-ständen Weihnachtsmarkt-Klassiker wie Bosna, Ofenkartoffel oder Käsespätzle, aber auch Außergewöhnliches wie etwa Chili con Carne vom Wild angeboten. Unbedingt probieren sollte man das Klosterhof-Bosna mit Blunzn-Bratwürstl, Curry und pikantem Apfel-Zwiebel-Chutney. Musikalisch umrahmt wird der Winterzauber immer freitags und samstags ab 16 Uhr von Vario Brass – einem facettenreichen und innovativen Blechbläserensemble aus Oberösterreich. Schaurig wild wird es am 7. Dezember, wenn die Krampusse zu Gast sind.

Stimmungsvoll und energiesparend
Adventstimmung verbreiten neben den Bläsern, den vielen Nadelbäumen und tausenden rot glänzenden Kugeln auch die zahlreichen Lichterketten. „Licht ist natürlich ein ganz wichtiges Instrument, um Stimmung zu erzeugen“, erklärt Klosterhof-Wirt Josef Gassner. Man stecke viel Aufwand in Deko und Beleuchtung und betone mit Licht die Schönheit dieses einmaligen Ortes im Herzen von Linz. Aufgrund der aktuellen Energiesituation wolle man aber trotzdem einen Beitrag leisten. „Wir haben uns ganz genau angeschaut, wo wir auf die ein oder andere Lichterkette verzichten können und haben außerdem noch zahlreiche Einsparungs-potenziale gefunden, ohne das Flair unseres Winterzaubers zu gefährden“, erzählt Gassner, der damit rechnet, rund 20 Prozent Strom einsparen zu können. „Wir dekorieren heuer weniger Bäume mit Lichterketten als ursprünglich geplant und werden die Christbaumbeleuchtungen erst mit der Dämmerung – zwischen 15 und 16 Uhr – einschalten. Außerdem verzichten wir auf sogenannte Heizschwammerl und verwenden nur mehr LED-Beleuchtung.“

Der „Winterzauber im Klosterhof“ (17. November 2022 bis 8. Jänner 2023) öffnet wochentags (Mittwoch bis Freitag) ab 16 Uhr seine Pforten. Am Wochenende (Samstag und Sonntag) kann man schon ab 13 Uhr in den Winterzauber eintauchen. „Feierabend“ heißt es ab 21 Uhr. Am 24. Dezember ist von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Fakten:
Rund 150 heimische Weihnachtsbäume
3.000 rote Kugeln mit einem Durchmesser bis zu 40 cm
5 km LED-Lichterketten der neuesten Generation

Öffnungszeiten 2022/23
17. November 2022 bis 8. Jänner 2023 von Mittwoch bis Freitag von 16 bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag von 13 bis 21 Uhr
24. Dezember von 10 bis 14 Uhr
25. & 26. Dezember, Silvester und Neujahr von 13 bis 21 Uhr

Pressebild 1: Der Stiegl-Klosterhof in Linz lädt ab 17. November zum genussvollen Einstimmen beim „Winterzauber“ im weihnachtlich geschmückten Gastgarten.

Pressebild 2: Am 7. Dezember sorgen die Krampusse für schaurig-wilde Stimmung beim „Winterzauber“ im Stiegl-Klosterhof.

Bildnachweise (2): Winterzauber Klosterhof/Max Schlögl, Abdruck honorarfrei

Pressetext_Adventzauber im Stiegl-Klosterhof (DOCX, 45kB)
Pressebild1_Adventzauber im Stiegl-Klosterhof (JPG, 969kB)
Pressebild2_Adventzauber im Stiegl-Klosterhof (JPG, 809kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at